Medizinische Ernährungstherapie

Richard ist ein 88 Jahre alter Mann, der nach Myokardinfarkt (MI) für die Platzierung eines Stents und das Management von Herzinsuffizienz im Krankenhaus war. Anders als eine Diagnose der Hypertonie, die 70 unter Kontrolle mit Medikamenten seit Jahren waren, hatte er schon gesund und in ihrer Heimat unabhängig mit seiner Frau lebt. Vor dem MI, aß er eine regelmäßige Ernährung und entweder zu Fuß oder mit einem stationären Fahrrad täglich verwenden. Da jedoch der MI, sein Kardiologe hat seine körperliche Aktivität drastisch eingeschränkt, und bestellte ein wenig Fett, wenig Cholesterin, 2 Gramm Natrium-Diät. Seine Medikamente sind 75 mg Atenolol täglich, 40 mg Lasix zweimal täglich, 80 mg Lipitor täglich 8 mg Warfarin täglich, 75 mg Clopidogrel täglich und 80 mg niedrig dosiertem Aspirin täglich.

Bei 5’5″ hoch, in der Regel 145 #, hat er allmählich an Gewicht verloren und ist nun auf 106 #. Obwohl seine Nahrungsaufnahme nur recht und billig ist, sein Kardiologe betonte die Notwendigkeit für eine natriumarme Ernährung meine Erfahrungen mit climax control und tägliche Gewichte für Flüssigkeitsverschiebungen zu überwachen . seine Frau ist überwältigt und seine Tochter ist nervös, wie für seine Mahlzeiten zu bestellen und vorzubereiten.

dass fast 20% der älteren Erwachsenen zu wissen, innerhalb von 30 Tagen nach Entlassung (1) an das Krankenhaus wieder zugelassen, versichert Richard erhält gute Beratung ist unerlässlich. Er wird nach Hause mit seiner 88-jährigen Frau, die überwältigt und nervös über seine Nahrung und mit begrenzten Hilfe von Familie vorbereitet. Wie sollten Sie Rat Richard?

Malnutrition Bedenken

Medizinische Ernährungstherapie (MNT) Empfehlungen für die Herz-Kreislauf-Erkrankungen (CVD) bei älter Erwachsenen variieren je nach Diagnose, Alter und Risiko von Unterernährung. Für gebrechliche ältere Erwachsene, ungewollter Gewichtsverlust, Unterernährung, Sarkopenie und Gebrechlichkeit sind echte Sorgen. Diese Bedingungen können zu einer verminderten Funktionsfähigkeit führen und eine erhöhte Abhängigkeit, so diese Komplikationen zu verhindern, ist kritisch. Der Konsum von nahrhaftem Essen weiteren Rückgang zu verhindern, ist ein wichtiger Schwerpunkt.

Anbieter von Gesundheitsleistungen bedeuten auch durch therapeutische Diäten Bestellung Gesundheit zu verbessern, aber in gebrechlichen älteren Menschen können 4 neue Erfahrungen über femmax diese Diäten haben einen negativen Effekt auf die Vielfalt, Geschmack und Schmackhaftigkeit von Lebensmitteln. Dies kann Genuss des Essens reduzieren, verringert die Nahrungsaufnahme und führt zu Komplikationen, die Lebensqualität und Langlebigkeit beeinflussen könnte. Es ist entscheidend, Ernährung Interventionen zu individualisieren, das höchste Niveau des Wohlbefindens für jede Person zu gewährleisten, und in vielen Fällen, die strengen therapeutische Diäten Mittel vermieden wird. Nach Angaben der Akademie der Ernährung und Diätetik (Akademie) Evidence Analysis Bibliothek, liberale Diäten sind mit einem erhöhten Lebensmittel- und Getränkeaufnahme bei älter Erwachsenen (2) verbunden ist.

Medical Nutrition Therapie für Herz-Kreislauf-Krankheit in den älteren Erwachsenen

Ein Risikofaktor für kardiovaskuläre Erkrankungen, wirkt Hypertonie etwa 64 bis 78,5% der älteren Erwachsenen (3). Senkung des Blutdrucks helfen kann Risiko für Schlaganfall, MI, Herzversagen und Nierenerkrankung. Für Personen ab 60 Jahre oder älter, Blutdruck (BP) Ziele sind <150 systolischen und <90 diastolischen BP (<140 und <90 für Menschen mit Diabetes und / oder CDK). Alle Erwachsene mit Bluthochdruck sollten ihren Lebensstil in Verbindung mit pharmakologischer Behandlung (4) modifizieren. Zur Erhaltung des Ernährungszustandes, ältere Erwachsene müssen eine liberalere Annäherung an Natrium Einschränkung, vor allem, wenn sie schon gebrechlich sind (5).

Herzinsuffizienz (HF) ist die häufigste Ursache für Krankenhausaufenthalt bei älter Erwachsenen in den USA und mehr als 50% der HF-Patienten innerhalb von 6 Monaten nach Entlassung aus dem Krankenhaus wieder zulassen (6). Die Behandlung umfasst Medikamente, eine verringerte Natrium-Diät und körperliche Aktivität täglich (7). A 2000 mg Natrium 2000 ml Flüssigkeit Beschränkung wird typischerweise vorgeschriebene (8), jedoch jüngste Daten zeigt, dass die Aufnahme von 2700-3000 mg täglich Natrium verringern Rehospitalisierungen und Mortalität bei Patienten mit kompensierter CHF (9).

Aktuelle Richtlinien für ältere mit atherosklerotische Herzerkrankung empfehlen einen Fokus auf dem allgemeinen Risikofaktoren eher als spezifischen Parameter für die Blutfettwerte (10). Es ist unklar, ob oder ob nicht Modifikation der Blutfette wirksam ist CVD bei älteren Erwachsenen zu verhindern (11). Lipidspiegel kann durch Medikamente gesteuert werden und ermöglicht eine ältere Person, die Lebensmittel zu genießen.

Wie soll Richard beraten werden?

In Richards Fall Veränderungen in der Ernährung sollten mit seinem Zustand, Prognose Gefahr von Unterernährung und Herz-Kachexie und individuellen Vorlieben für Nahrungsmittel ausgeglichen werden. Richard sollte gesund zu essen beraten werden, um seine Gesundheit zu pflegen und sich auf seine Mahlzeiten zu genießen. Die diätetischen Richtlinien für Amerikaner (DGA), die Dietary Approaches to Stop Hypertension (DASH) Essverhalten oder eine Mittelmeer-Stil Ernährung sind alle guten Essgewohnheiten für Richard. Wenn Richard Nahrungsaufnahme schlecht ist oder er ist resistent gegen diese Vorschläge, eine individuellere Essverhalten, die seine Lieblingsspeisen gehören kann erforderlich sein, auch wenn diese den Favoriten in Natrium oder Fett hoch sind.

The Bottom Line für ältere Erwachsene mit CVD

Es ist wichtig, Person gerichtet Wahl zu gewährleisten, wenn sie mit den älteren Erwachsenen zu arbeiten. Die Entscheidungen sollten mit der individuellen Ziele, Vorlieben und Entscheidungen informiert und in Abstimmung. Die meisten älteren Erwachsenen mit CVD kann aus einer Diät auf der DGA Basis profitieren, die in Fett moderat, Cholesterin, Natrium und Zuckerzusatz. Hinweise darauf, dass gebrechliche ältere Erwachsene benötigen oft eine weniger restriktive Diät das Risiko von ungewollter Gewichtsverlust und Unterernährung zu kompensieren.

Weithin bekannt als einer der führenden Experten für Ernährung und Langzeitpflege Fragen der Nation, ist Becky Dorner ein begeisterter, dynamisch, Führer innovativer, die Menschen in der Tat motiviert und inspiriert. Sie ist Präsidentin von Becky Dorner & Associates, Inc., die veröffentlicht und präsentiert CEU Programme und Informationen über Ernährung Pflege für ältere Erwachsene; und Nutrition Consulting Services, Inc., die RDs und DTRs beschäftigt Dienstleistungen für Gesundheitseinrichtungen in Ohio, um (seit 1983).

Beckys Mission zur Verbesserung der Versorgung für ältere Erwachsene inspiriert hat sie mehr als 500 Programme für nationale zu präsentieren, internationalen und staatlichen Fachtagungen; und mehr als 260 Handbuch, CEU Programme und praktische Artikel für Fachzeitschriften und Newsletter zu veröffentlichen. Becky ist derzeit die Akademie der Ernährung und Diätetik (Akademie) Verwaltungsrat und als Sprecher elect des Hauses der Delegierten.